Sauna

Finnische Sauna
- der Klassiker.

Wer Stress und Erkältungskrankheiten ein Schnippchen schlagen will – ab in die Finnische Sauna! Das mit leiser Musik untermalte Wechselbad zwischen Hitze (mit duftenden Aufgüssen) und eisiger Kälte (im Tauchbecken) ist unser Klassiker für Gesundheitsbewusste. Regelmäßige Saunabesuche stabilisieren den Kreislauf; sie wirken entspannend und abhärtend.

Das Thermium
- wie im alten Rom.

Schwitzen ja, doch bei moderater Hitze? Ins Thermium bitte! Gesunde Infrarot-C-Wellen stimulieren die Durchblutung, regen den Stoffwechsel an und verbessern die Versorgung der Zellen mit Sauerstoff. Zudem entfalten sie wohltuende Tiefenwirkung in Muskulatur und Bewegungsapparat (kontra Schmerzen und Verspannungen). Das Atmen bei hoher Luftfeuchtigkeit beugt Infekten vor, da Mund- und Nasenschleimhäute nicht austrocknen. Solche Art "Tepidarium" kannten schon die alten Römer.